Der Rumi e.V. hat am Donnerstag, den 25.01.2018 zum zweiten Male zur interreligiösen Seminarreihe „GEBETSHÄUSER IN DEN DREI MONOTHEISTISCHEN RELIGIONEN“ eingeladen. Das Thema der Veranstaltung im Albertus-Magnus-Gymnasium dieser Woche waren Geschichte + Wichtige Gebäude. Die Referenten berichteten über die Entstehungsgeschichten der ersten Gebetshäuser in Europa, Mesopotamien und der Arabischen Halbinsel bis hin zu modernen Bauten der Neuzeit. Wie sonst auch bestand die Möglichkeit den Referenten Fragen zu stellen.

Zum Ausklang konnten sich die Gäste zu kostenfreiem Tee, Kaffee, kalten Getränken und Fingerfood in Gesprächen austauschen.

Behandelt werden zu jedem Termin eine verschiedene Thematik jeweils zu Synagogen, Kirchen und Moscheen durch die Fach-Referenten.

Der 3. Termin findet am Donnerstag, 08.02. 2018, 19:00-20:45 Uhr statt. Das Thema dann lautet: Ritus + Liturgie (Gebetszeiten).

Der Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.